Konzeptentwicklung für Institutionen

EMDR ist nicht nur eine innovative Psychotherapie, sondern auch ein Innovationsmotor im Gesundheitswesen.

 

Die Stressmedizin bietet einen neuen Verständnisrahmen für viele psychische und psychosomatische Störungen und ist eine Plattform für die Entwicklung innovativer Therapien. Die tDCS Behandlung als eine aktuelle neuromodulatorische Therapie ist neben der EMDR Therapie ein Beispiel für Innovation.

 

Innovation dient aber nicht nur dem Individuum. Innovation ist mein Beitrag, um mit Ihnen neue Konzepte für die Zukunft zu entwickeln.

Was für Wen und Wie?

EMDR Grundausbildung... ... wenn Sie die EMDR Therapie von Grund auf lernen möchten.
(Für approbierte ärztlich oder psychologische Psychotherapeuten oder in der Weiterbildung Fortgeschrittene)

 

Praxisseminare ...
gehen mit 2,5 Stunden auf einen spezifischen Punkt der EMDR Therapie oder eine spezifische Technik, z.B. die Auswahl des Materials, die Erabeitung der Kognitionen, Einweben oder Ressourcen etc. ein. Sie sind sehr interaktiv mit hohem Praxisbezug ausgelegt.

Impulsseminare ...
führen mit 2,5 Stunden in ein Thema, z.B. Depression, Bindungsdefizit, Schmerz..., ein. Sie erwerben Grundkenntnisse in dem Spezialthema, die Sie in ihre Praxis umsetzen können.

Tagesseminare ...

gehen tief in ein Thema, z.B. Depression, Bindungsdefizit, Schmerz..., hinein. Neben den Grundlagen wird die Praxis ausführlich besprochen. Videobeispiele und praktische Übungen in 2'er Gruppen erleichtern den Tranfer in Ihren Praxisalltag.

Online-Seminare sind auf 20-22 Plätze ausgelegt,
somit keine Massenabfütterung, sondern ermöglichen interaktives und intensives Lernen.

 

Stornierungsbedingungen

Es kann im Leben immer mal etwas dazwischen kommen. Aber ich muss von den Einnahmen der Seminare leben, habe Kosten und zahle Gehälter. Haben Sie bitte dafür Verständnis, dass folgende Stornierungsbedingungen gelten:

Bis vier Wochen vor der Veranstaltung ist nach verbindlicher Anmeldung und Erhalt der Anmeldebestätigung ein Rücktritt möglich. Die Stornogebühr beträgt 50% der Teilnahmegebühr. Danach ist kein Rücktritt mehr möglich. Die Zahlung der Teilnahmegebühr ist fällig und eine Rückerstattung erfolgt nicht. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dr. Michael Hase, Facharzt für Psychiatrie - Psychotherapie in Lüneburg